Antivirenprogramm für vista kostenlos downloaden

Wie Sie wahrscheinlich wissen, erstellen aktuelle Versionen von Avast Gruppenrichtlinienregistrierungsschlüssel, um zu verhindern, dass Sie Windows Defender wieder aktivieren, was meiner Meinung nach eine gute Idee ist. Windows Defender verursachte definitiv falsche Positive von AVG und Panda, während ich diese schrecklichen Programme auf Vista in der Vergangenheit benutzte, und Defender hat mich nie erfolgreich vor irgendetwas verteidigt. Wenn Sie andere Vorschläge oder Fragen haben, zögern Sie nicht, für die Kommentare Abschnitt unten zu erreichen. Egal, ob Sie sich für kostenlosen oder vollständigen Schutz entscheiden, Sie haben eine beeindruckende Sicherheit, die sich sogar automatisch aktualisiert. Und mit einem hochmodernen Virenscanner, der Viren blockiert und entfernt, können Sie sicher sein, dass Sie und Ihre Familie vor den neuesten Bedrohungen geschützt sind. Absolut! In der Tat, Ich empfehle Ihnen, Panda als eine sichere Möglichkeit, Ihren PC kostenlos zu schützen. Vor nicht allzu langer Zeit gab es einen ähnlichen Faden: www.bleepingcomputer.com/forums/t/637268/support-for-microsoft-essentials-for-vista-ending-april-2017/. Wie ich in diesem Thread erwähnt habe, kann ich Kaspersky angesichts der Bedrohung durch Cyberwarfare aus Russland nicht empfehlen. Avira, Bitdefender, Sophos Home und sogar Microsoft Security Essentials können ausgeschlossen werden, weil sie Vista nicht mehr unterstützen (oder es im Fall von Sophos Home nie getan haben).

Meine persönliche Erfahrung mit Panda Free war nichts weniger als katastrophal, aber das war jetzt vor drei Jahren. Avast bleibt aus irgendeinem Grund die beliebteste Freeware-Lösung von Drittanbietern. Bitdefender Antivirus Free enthält nicht so viele zusätzliche Funktionen wie andere kostenlose Antiviren-Software auf dieser Liste, aber es ist eine der einfachsten zu verwenden. Wenn Sie nach 100% Malware-Erkennung suchen, die im Hintergrund läuft, Ihren Computer sicher hält und das Surfen überwacht, ist Bitdefender eine gute Wahl. Wenn Sie Ihr Gerät nur für einfaches Online-Browsing oder Textverarbeitung verwenden, sind Sie wahrscheinlich in Ordnung mit einem kostenlosen Antivirus. Aber im Allgemeinen, wenn Sie irgendeine Art von sensiblen Informationen auf Ihrem Windows-Gerät gespeichert oder eingegeben haben, ist es immer besser, in eine hochwertige (Low-Cost) Premium-Antiviren zu investieren, als es ist, einem kostenlosen Antivirus zu vertrauen. Ich mag wirklich, dass Panda Free Antivirus kommt mit einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN). Ich empfehle immer die Verwendung eines VPN, wenn Sie sich in einem öffentlichen WI-Fi-Netzwerk befinden – nicht nur sind alle Ihre Daten dem Netzwerkadministrator zugänglich, ungesicherte WLAN-Netzwerke sind notorisch einfach zu hacken. Während Pandas VPN kostenlos ist, hat es ein Datenlimit von 150 MB pro Tag – dies ist gut für das Surfen im Web und das Senden von E-Mails, aber es ist nicht annähernd genug Daten für Dinge wie Streaming oder Dateifreigabe.