Whatsapp alle daten herunterladen

Dies bedeutet, dass Sie die Daten nicht wie in WhatsApp strukturiert haben, sondern nur eine Reihe von Dateien, die zu Ihrem Chat gehören. Aber das könnte ausreichen, wenn Sie nur diese Chats speichern möchten. Sie können WhatsApp auch auf den automatischen Download mit mobilen Daten, mit Wi-Fi, beim Roaming oder gar nicht einstellen; Sie können auch auswählen, welche Art von Nachrichten Sie automatisch herunterladen möchten (in WhatsApp-Einstellungen > Daten- und Speichernutzung). Der automatische Download speichert eingehende Medien auf Ihrem Android und hält es in der App verfügbar. Standardmäßig werden Fotos auf den automatischen Download festgelegt, es sei denn, Sie schalten es aus. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihre WhatsApp-Inhalte erfolgreich heruntergeladen, exportiert oder in einigen Fällen gelöscht! Der nächste Schritt besteht darin, ihre exportierten Inhalte sicher zu bewahren, um sicherzustellen, dass sie nicht geändert, beschädigt, verlegt oder gelöscht werden, und um sicherzustellen, dass Ihre Informationen sicher sind. Vorteile / Nachteile: + Dieses System funktioniert ganz gut – Es ist ein bisschen komplexer als E-Mail, wenn Sie die Datei herunterladen oder per E-Mail senden möchten Wenn Sie eine große Menge an Medien oder eine große Anzahl von Chat-Verläufen verfolgen müssen, erwägen Sie, Ihre Dateien in einer Kalkulationstabelle oder Datenbank zu inventarisieren oder zu katalogisieren, damit Sie sie später leicht finden und abrufen können. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Abschnitt über Katalogisierung aus unserem Leitfaden für die Archivierung von Videos und im Abschnitt Metadaten unseres Activists` Guide to Video Databases. Das Speichern einzelner Videos oder Fotos von WhatsApp ist ein zweistufiger Prozess. Zuerst müssen Sie die Medien von den Servern von WhatsApp auf WhatsApp auf Ihr Telefon herunterladen. Dann müssen Sie die Medien von Ihrem WhatsApp an einen anderen Ort exportieren (z. B. in Ihre Telefongalerie oder auf Ihren Computer).

WhatsApp beginnt mit der Erstellung eines « Pakets » mit den neuesten Mediendateien und Text. Es wird zuerst die letzten Mediendateien und Nachrichten absetzen und dann beendet, wenn ca. 18 Mb Daten gepackt wurden. Sie können den heruntergeladenen Bericht nicht in WhatsApp selbst anzeigen. Sie müssen eine externe App in Ihrem Freigabefach verwenden, um den Bericht zu exportieren. Sie können z. B. eine Kopie des Berichts per E-Mail an sich selbst senden. Der Bericht befindet sich in einer ZIP-Datei, die eine HTML-Datei enthält, die leicht zu sehen ist.

Dieses Tutorial, zusammengestellt von WITNESS, führt Sie durch das Herunterladen und Exportieren Ihrer Chat-Nachrichten, Videos, Fotos und anderen Medien von WhatsApp zusammen mit grundlegenden Metadaten. Da WhatsApp eine geschlossene Plattform ist, müssen wir ihre eigenen integrierten Tools verwenden, um auf die Inhalte zuzugreifen, sie herunterzuladen und zu exportieren. Vorteile / Nachteile: + Es ist ein einfacher Prozess (wenn Sie daran gewöhnt sind, E-Mails mit Anhängen zu senden) + Ihr Chat landet in Ihrem Posteingang + Fast jeder hat ein E-Mail-Konto eingerichtet – Es kann einige Zeit dauern, um den Chat hochzuladen. Wenn es sehr groß ist, manchmal funktioniert es nicht (siehe Fehlerbehebung) – Sie müssen die Daten aus der E-Mail als Links löschen herunterladen, nachdem ein mont WhatsApp erlaubt, die Daten, die es sammelt, in Übereinstimmung mit den neuen EU-Datenschutzvorschriften in Kraft treten nächsten Monat herunterladen. Im Zuge des Cambridge Analytica-Skandals hat der beliebte Messaging-Dienst von Facebook die neue Funktion vor dem am 25. Mai in Kraft getretenen Gesetz zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eingeführt.