Garmin karten gratis downloaden

Schritt 1: Gehen Sie zu Open Street Map Website: garmin.openstreetmap.nl warum kann nicht 830 Openstreetmap anzeigen. Ich habe die jp-Karte auf der openstreetmap-Website heruntergeladen und in den Garmin-Ordner kopiert, der nicht umbenannt wurde. Ich setze die Karte geöffnet, aber es kann nicht die Karte wie die pic.i dank der zusätzlichen Karte angezeigt werden, umbenennen ist nicht notwendig. was sollte ich tun, um es zu beheben.danke Ich habe eine 520 Basiskopfeinheit und es scheint immer weniger Speicher für diese Karten zur Verfügung zu stehen. Ich habe meine Aktivitätsdateien gelöscht, die sehr wenig Speicherplatz freimachen, und die .img-Dateien aus dem Gerät verschoben, aber trotzdem meldet es so etwas wie 23MB frei. Welche anderen Dateien sollte ich ausdünnen, um Speicherplatz freizugeben? Ich habe nur 2 Kurse im Moment geladen. Das hat den Platz in Ordnung gemacht, aber die Karte pro Anweisung installiert… keine Karte sichtbar. Tried BBBike (da der primäre Link scheint nicht zu laden Karten jetzt), geladen die Datei in die 520, sogar neu gestartet die 520. Die .img-Datei ist vorhanden, aber keine Karte auf dem Kartenbildschirm.

Diese Methode hat in der Vergangenheit sehr gut für mich funktioniert, aber ich bekomme gerade hocken. Hmm, wird darauf schlafen müssen. Und in der Tat, wie ich bereits erwähnt habe – für Edge 530/830 Benutzer, können Sie tatsächlich die globale Trailforks-Karte sehen, die oben aufgeführt ist (und wenn Sie wirklich wollten, können Sie es ein-/ausschalten). Oder Sie sehen es aufgelistet, wenn Sie Ihr Gerät mit Garmin Express verbinden (sobald Sie es einmal aktiviert haben, was kostenlos ist). Es deckt Sie ab, egal wo Sie hingehen: 1) Laden Sie den Kartenabschnitt von Interesse gemäß dem Abschnitt « Teil 1: Herunterladen der Karten » 2) Plug-in Ihr Garmin Edge an Ihren Computer herunter. 3) Im Garmin-Ordner am Edge finden Sie eine Reihe von . IMG-Dateien (Bild). Dies sind die vorinstallierten Karten- und Höhendateien. Es kann eine der folgenden enthalten: Ray, Jede Idee, wenn Garmin plant, ihre Integration mit OSM in der Web-Version von Connect zu aktualisieren? Die derzeitige Umsetzung ist schrecklich. Keine Konturlinien, fehlende Straßennamen für Neben- und Brandstraßen, verstopfte Wege. Einfach schrecklich.

Der Blick auf connect.garmin.com und openstreetmap.org Seite an Seite in einem Browser ist Tag und Nacht. Die Karten auf dem Edge-Gerät sehen tatsächlich besser aus als die Karten in Connect! Schritt 6: Herunterladen Ihrer Karte • Klicken Sie auf den Link in der E-Mail • Laden Sie die Datei mit dem Namen « osm_generic_new_gmapsupp.zip » herunter und die Beschreibung sagt « komprimierte Datei mit einem einzigen Bild, das direkt auf die SD-Karte des GPS platziert werden kann ».